Beeindruckendes Tansania

5 Tage Lodge Safari

1/3
Auf dieser 5-tägigen Lodge-Safari besuchen Sie den Tarangire- und Serengeti-Nationalpark sowie den weltberühmten Ngorongoro-Krater. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft, während Sie in die atemberaubende Natur und Tierwelt Afrikas eintauchen.
Diese Safari ist auch als Kleingruppenreise buchbar. Die geplanten Abreisedaten finden Sie weiter unten.

Reiseroute

Höhepunkte

 
Tag 1-5 | Tansania
 
  • Tarangire Nationalpark - Safari
  • Afrikanischer Grabenbruch - Aussichtspunkt
  • Serengeti Nationalpark - Safari
  • Ngorongoro-Krater - Safari

Fakten

  • Beeindruckendes Tansania
  • Von: Arusha
  • Nach: Arusha
  • Min. Anzahl Personen zur Gewährleistung der Tour: 2
  • Maximale Anzahl von Teilnehmern:
        7 pro Fahrzeug (Fensterplatz garantiert)
  • Abreisetag: jeden Dienstag und Freitag
  • Preis: ab CHF 1'775

Reiseplan

 
 
Tag 1 Arusha - Tarangire-Nationalpark
Nach einer kurzen Einweisung am Morgen werden Sie in den Tarangire-Nationalpark gebracht. Der Park mit seiner endlosen Baumsavanne, einschließlich der beeindruckenden Affenbrotbäume und saisonalen Sümpfe, ist auch die Heimat der größten Elefantenherden Nordtansanias. Neben den Elefanten kann man hier auch Giraffen, Büffel, Löwen, Zebras, Gnus und andere Antilopen- und Gazellenarten beobachten. Bei der Ankunft im Park wird Ihr Führer das Dach des Fahrzeugs öffnen und die ausgedehnte Wildtierbeobachtung beginnen. Das Mittagessen wird an einem Picknickplatz eingenommen, und am Nachmittag werden Sie mehr von diesem erstaunlichen und schönen Park sehen. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Lake Burunge Tented Camp, das außerhalb des Parks liegt und in dem Sie übernachten werden.
Mittagessen; Abendessen
Tag 2 Tarangire-Gebiet - Serengeti-Nationalpark
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Rift Valley, vorbei an Mto Wa Mbu und Karatu, in den kühleren Regionen des Kraterhochlands. Sie betreten das Ngorongoro-Schutzgebiet und halten für einen kurzen Blick in den Krater von einem Aussichtspunkt aus an. Sie setzen Ihre Reise um den Krater herum fort und fahren auf der anderen Seite hinunter, wobei Sie Ihre kostenlose "afrikanische Massage" auf der holprigen Straße genießen, vorbei an Massai-Dörfern auf dem Weg zum Serengeti-Nationalpark. Am Eingangstor des Naabi-Hügels können Sie zu einem Aussichtspunkt mit spektakulärer Aussicht über die Ebenen der Serengeti-Savanne wandern. Sie gehen dann weiter in Richtung des Seronera-Gebiets im zentralen Teil der Serengeti. Der Park bietet eine Vielzahl von Wildtieren, darunter die Big Five - Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn und Leopard. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Kati Kati Tented Camp. Das Camp liegt in einem abgelegenen Gebiet, mitten im Busch, und die Sterne in der Nacht sind atemberaubend. Das Mittagessen wird unterwegs eingenommen.
Frühstück; Mittagessen; Abendessen
Tag 3 Serengeti-Nationalpark
Nach dem Frühstück verbringen Sie den ganzen Tag auf einer Pirschfahrt im Serengeti-Nationalpark und essen unterwegs an einem Picknickplatz zu Mittag. Je nach Jahreszeit haben Sie vielleicht sogar die Chance, die große Wanderung mit Hunderttausenden von Gnus, Zebras und Thompsongazellen zu erleben. Während der kleinen Regenzeit im Oktober und November werden Sie diese Herden normalerweise von der kenianischen Masai Mara durch den Nordwesten der Serengeti in die Ebenen im Süden ziehen sehen. Nach der großen Regenzeit im April, Mai und Juni ziehen die Herden langsam durch den westlichen und nordwestlichen Teil der Serengeti zurück. Mit den Schwankungen der Niederschläge kann sich dieser Zeitplan natürlich ändern, was dazu führt, dass die Tiere zu unterschiedlichen Zeiten und auf unterschiedlichen Wegen wandern. Ihr Führer wird sein Bestes tun, um die Tiere zu finden und dafür sorgen, dass Sie sie von der besten Stelle im Nationalpark aus sehen können. Natürlich zieht die Wanderung auch Raubtiere an, und mit etwas Glück können Sie eine Tötung in Aktion erleben. Sie werden eine weitere Nacht im Kati Kati Tented Camp verbringen.
Frühstück; Mittagessen; Abendessen
Achtung!
Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Reise von Anfang Januar bis Mitte März im Ndutu Kati Kati Tented Camp übernachten werden. Dieses Lager liegt ebenfalls im Serengeti-Nationalpark, aber näher an der Grenze des Ngorongoro-Schutzgebietes im Ndutu-Gebiet. Da sich die Herden entweder auf der Serengeti- oder der Ngorongoro-Seite befinden können, erhöht sich Ihre Chance, die berühmte Migration zu sehen.
Tag 4 Serengeti-Nationalpark - Ngorongoro-Krater - Karatu
Nach dem Frühstück bei Tagesanbruch brechen Sie früh auf Ihrer Hinreise aus der Serengeti zurück in das Ngorongoro-Schutzgebiet auf und lassen das wunderschöne Seronera-Tal hinter sich. Da Raubtiere in den kühleren Stunden des Tages lebendiger sind, können Sie sie vielleicht sogar in Aktion sehen. Das Mittagessen wird unterwegs an einem ausgewiesenen Picknickplatz eingenommen. Wenn Sie den Kraterrand erreicht haben, öffnet sich die Caldera mit einem Durchmesser von 19 km vor Ihnen in ihrer ganzen atemberaubenden Pracht, und Sie werden auf einem abenteuerlichen Weg in den Krater hinabsteigen. Dieses Weltkulturerbe beherbergt saisonal über 25.000 Tiere, darunter eine Vielzahl von Vögeln, Hyänen und die "Big Five" - Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn und Leopard. Wenn Sie den Krater auf einer anderen Aufstiegsstraße verlassen, fahren Sie nach Karatu, wo Sie im Ngorongoro Farm House, einer ehemaligen Arbeitsfarm, übernachten werden.
Frühstück; Mittagessen; Abendessen
Tag 5 Karatu - Arusha
Nach einem entspannten Frühstück kehren Sie gegen Mittag nach Arusha zurück. Wer diese Safari mit einem Ausflug nach Sansibar verbinden möchte, kann einen Flug vom lokalen Flughafen Arusha oder vom internationalen Flughafen des Kilimanjaro nehmen. Das Mittagessen wird unterwegs eingenommen.
Frühstück; Mittagessen
Inklusiv:
  • Lodge-Safari entsprechend der Reiseroute
  • Transport in einem 4×4-Safari-Fahrzeug
  • Professioneller, englischsprachiger Führer
  • Übernachtungsmöglichkeiten gemäß dem Reiseplan
  • Mahlzeiten entsprechend der Reiseroute
  • Mineralwasser
  • Alle genannten Aktivitäten
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Flying Doctors Versicherung (AMREF) während der Safari
Exklusiv:
  • Flüge
  • Optionale Aktivitäten
  • Alkoholische und alkoholfreie Getränke
  • Visum 

Definitive Reisedaten und Preise (Preise für Privatsafari auf Anfrage)

Safari Dreams

a DreamDestinations GmbH

Haldenstrasse 8

CH-8173 Neerach

  • Facebook
Besuchen Sie uns auf unserer Facebook Seite

© 2020 DreamDestinations GmbH

Buchen Sie hier Ihre Reise